Do

01

Dez

2016

Herzlich Willkommen auf der Speck-Alm!

Ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt.

Auf unseren Bio-Bauernhof mit Mostschenke genießen Sie nicht nur einzigartige Bio Produkte aus eigener Erzeugung, sondern Sie können auch die größte Bio Freilandschweinehaltung (Landedelschwein, Schwäbisch Hällisch u. Mangaliza) der Region sowie unsere Bio Mutterkühe (Pinzgauer, Limousin, Fleckvieh u. Schwarzblauer Belgier) besuchen.

Das Holzofenbrot wird bei uns wie zu Urgroßmutters Zeiten im alten Backhäusel vorm Haus gebacken und darf bei einer zünftigen Jause mit Most oder Apfelsaft nicht fehlen. Auch für Vegetarier und Veganerhaben wir das passende auf der Speisekarte.

Die Kinder können inzwischen den großen Spielplatz mit überdachten "Specki-Land" erobern.

Traumhafte Rundwanderwege wie Wolfsschlucht, Frauenstein und Donausteig laden zu einer Wanderung ein. Bei unserer "Ladestation", ein Wanderkühlschrank, können sich durstige Wanderer auch außerhalb unserer Öffnungszeiten bedienen. 

Wir gfrein se auf eich- schaut´s vorbei!

Sa

12

Nov

2016

Kekserlmarkt 2016

Samstag, 12. 11. und Sonntag, 13. 11. 2016 ab 13.00 Uhr

Alle Jahre wieder laden wir zum taditionellen Kekserlmarkt im November. Besuchen Sie uns zu entspannenden Stunden in angenehmer Atmosphäre.

  • Produkte aus 100% Alpakawolle
  • Körbe
  • Krippen
  • Holzarbeiten
  • Schmuck
  • Keramik
  • Kerzen
  • fruchtiges Kletzenbrot
  • Marmeladen
  • Liköre
  • eingelegtes Gemüse
  • Hauben
  • Patschen
  • selbstgemachte Geschenksartikel
  • weihnachtliche Naturgestecke
  • Bücherstand
  • Bücherstand
  • Kinderbuchautorin
  • frische Bauernkrapfen
  • Imkereiprodukte
  • Köstlichkeiten der gsundleben Partner
  • Speck
  • Wurst
  • frisches Holzofenbrot
  • heiße Maroni
  • süßer Kinderpunsch
  • wärmender Glühmost
  • leckere Kekse zum Mitnehmen
  • Schnapsbrennen
  • Schauschmieden
  • musikalische Umrahmung
  • uvm.


Do

15

Sep

2016

"Regionale Qualität ist mir besonders wichtig!"

Fleischermeister Josef Fischelmaier zu Besuch auf der Speck-Alm

Josef Fischelmaier von der Mühlviertler Schmankerlwerkstatt
Josef Fischelmaier von der Mühlviertler Schmankerlwerkstatt

Der Erzeugung hochwertiger, regionaler Lebensmittel in Bio-Qualität hat sich die Speck-Alm verschrieben. Auch der Pabneukirchner Fleischermeister Josef Fischelmaier produziert in seiner Mühlviertler Schmankerlwerkstatt Fleisch- und Wurstwaren für die Region. Bei einem Besuch auf der Speck-Alm konnte sich der engagierte Unternehmer von den hohen Standards in der Bio Landwirtschaft auf der Speck-Alm in Bad Kreuzen überzeugen. "Die glücklichen Kühe sind hier keine Illusion und die Qualität der Lebensmittel steigt natürlich mit den Haltungsbedingungen" ist Josef Fischelmaier überzeugt.

Di

06

Sep

2016

Exkursion zum Bio Gemüsebauer Hintersteiner

Wir besuchten letzte Woche die Familie Hintersteiner in Dimbach. Seit vielen Jahren beziehen wir unser Bio Gemüse für unsere Speck-Alm Jause von ihnen. Im Folientunnel wachsen über 10 verschiedene Tomatensorten, darunter befinden sich auch viele Raritäten wie Ochsenherztomate und Ananastomate. Weiteres gibt es verschiedene Paprika- und Pfefferonisorten. Auch das Gemüse (Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Rote Rüben, Salat, Pastinaken...) auf den Felder durften wir besichtigen. Bei einer vitaminreichen Jause rundeten wir den Nachmittag ab. Dabei entstand die Idee  die Gemüsesackerl, die sie schon seit einiger Zeit anbieten, auch bei uns im Hofladen zu platzieren. Die Sackerln sind mit Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Pfefferonie befüllt.

Wir danken für die Einladung und für den sehr informativen Nachmittag.

0 Kommentare

Fr

22

Jul

2016

Sauer macht lustig

Gerade im Sommer schmeckt unsere saure Wurst mit Speck-Alm Bio-Extrawurst und knackigem Gemüse besonders erfrischend. Auf Wunsch verfeinern wir den Genuss mit Kürbiskernöl.

Dazu passt besonders gut ein Glasl g'spritzter Most und frisches Holzofenbrot.


Fr

24

Jun

2016

Neues Gästebuch und Rastplatz eröffnet

Von den Schülern der neuen Mittelschule Bad Kreuzen wurden im Jahr 2014 viele Vorschläge erarbeitet, die die Attraktivierung der Wolfsschlucht zum Thema hatten. Die Buben und Mädchen waren besonders kreativ und präsentieren die Ergebnisse öffentlich in der Gemeindeaula. Als kleines Dankeschön von Seiten des Vereins gsundleben und des Tourismusverband Bad Kreuzen verbrachten die jungen Kreativen einen spannenden Tag mit Übernachtung in der Schatz.Kammer Burg Kreuzen.

 

Als erste Idee wurde jetzt der neue Rastplatz am Eingang zur Wolfsschlucht und ein Gästebuch für Einträge der Besucher umgesetzt. Die rustikalen Sitzmöbel können gerne zum Rasten genutzt werden. Im Hintergrund stehen die 5 Kneipp-Säulen - das Markenzeichen des Verein GSUNDLEBEN.

Liebe Besucher der Region, liebe Wanderer, wir freuen uns auf eure Einträge im Gästebuch in Form von Grüßen, Wünschen, Meinungen, Ideen, ...

Mit freundlicher Unterstützung von:

Buchberger Dagmar, Horner Sabine, Gaßner Manfred, Kühberger Lena, Köck Ricarda, Langthaler Verena, Pöcksteiner Claudia, Standfest Laura, Lehner Harald, Nenning Clemens, Brandstetter Luise, Nenning Laura, Mayrhofer Gernot (vorne), Lehner Christopher (hinten), Aschauer Cornelia, Grabmann Tobias, Hofer Michael, Loisl Sarah, Zuderstorfer Amelie, Palmetshofer Mathias (hinten) ,Lehner Johannes (hinten), Pilz Jakob, Stangl Aaron, Käferböck Katrin
Nicht am Foto: Grossteiner Raphael, Mühlehner Tobias

Fr

15

Apr

2016

Mühlviertel Bildatlas – Zwischen Donau und Moldau

Ab sofort bei uns im Hofladen erhältlich.

Der mit eindrucksvollen Fotos ausgestattete Band zeigt das »Weltwunder« Schwarzenbergischer Schwemmkanal, die Braustadt Freistadt und lädt ein zum spirituellen Wandern am Donausteig. Er führt ins Kloster, zum Grünen Band Europa und wagt den Sprung über die Grenze nach Südböhmen. In sechs Kapiteln gibt der Bildatlas einen Überblick in diese ursprüngliche Region mit ihrer reizvollen Landschaft und ihren bodenständigen Menschen. Zu jedem Kapitel gehören spannende Reportagen, aktuelle Specials und ein Infoteil mit Tipps zu Gastronomie, Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Fünf Wissensgebiete behandeln Landschaft, Geschichte, Brauchtum, Flora und Fauna. 

Abgerundet wird der Bildatlas durch einen Serviceteil, der praktische Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.

 

Natur erleben und genießen!

Die Wolfsschlucht wurde 1997 als Natur- und Kulturlehrpfad ausgebaut und eröffnet. An Hand von Infotafeln am Weg durch die Schlucht werden die Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt Bad Kreuzen beschrieben und bildlich dargestellt. Einen kleinen Vorgeschmack auf das gewaltige Naturschauspiel finden Sie auf der neuen Website. 

Bio Holzofenbrot nach Großmutters Rezeptur

Bei uns wird das Brot noch genau so gebacken wie zu Großmutters Zeiten. Roggen-, Dinkel-, und Weizenmehl sind neben Anis, Kümmel und Fenchel die wichtigsten Bestandteile für unser echtes Bauernbrot nach traditioneller Rezeptur. Das Brot wird mit Sauerteig zubereitet.  Gebacken wird das leckere Bauernbrot vorm Haus im alten Backhäusel, was für den unvergesslichen Geschmack wesentlich dazu beiträgt. Das Bio Holzofenbrot gibt es natürlich nicht nur zur sauguaten Jausen, sondern auch im Hofladen zum Mitnehmen