Herzlich Willkommen auf der Speck-Alm

Auf unserem Bio-Bauernhof mit Mostschenke genießen Sie nicht nur einzigartige

Bio Produkte aus eigener Erzeugung, sondern Sie können auch die größte

Bio Freilandschweinehaltung (Landedelschwein, Schwäbisch Hällisch u. Mangaliza) der Region sowie unsere Bio Mutterkühe (Pinzgauer, Limousin, Fleckvieh u. Schwarzblauer Belgier) besuchen.

Das Holzofenbrot wird bei uns wie zu Urgroßmutters Zeiten im alten Backhäusel vorm Haus gebacken und darf bei einer zünftigen Jause mit Most oder Apfelsaft nicht fehlen. Auch für Vegetarier und Veganer haben wir das passende auf der Speisekarte.

Die Kinder können sich inzwischen am großen Spielplatz (mit überdachten "Specki-Land") der sich direkt neben dem Gastgarten befindet, austoben.

Traumhafte Rundwanderwege wie Wolfsschlucht, Frauenstein und Donausteig laden zu einer Wanderung ein. Bei unserer "Ladestation", ein Wanderkühlschrank, können sich durstige Wanderer auch außerhalb unserer Öffnungszeiten bedienen.

Wir gfrein se auf eich- schaut´s vorbei!

Frischfleischtage:

18. November und 25. November

An zwei Tagen im November gibt es wieder Frischfleisch vom Bio Jungrind, Bio Weideschwein und Bio Kalb. Wir bitte um Vorbestellung unter mostschenke@speck-alm.at

Dieser ist der letzte Frischfleischtag vor Weihnachten. Nächste Möglichkeit gibt es dann wieder im Februar.

ORF zu Gast auf der Speck-Alm

Die Käserei ist das Herzstück des biologischen Schafmilchbetriebs von Gerald und Katharina Schinwald. Die wertvolle Milch ihrer eigenen Schafe veredeln sie in Wallsee zu den schmackhaften Schafkäseprodukten, die es nun auch bei uns auf der Speck-Alm gibt. Die verschiedenen Produkte gibt es bei uns im Hofladen "total regional" zum Mitnehmen. Auf unserer Jausenkarte finden Sie die Bio Schafkäsegupferl mit Kürbiskernöl, Bio Gemüse nach Saison und zwei Stück Bio Holzofenbrot, als neues leckeres Gericht.

Mehr dazu unter Milchmäderl


Neu: Wir liefern nach Perg und Grein

Unsere biologischen, hausgemachten Speck- u. Wurstprodukte gibt es jetzt auch im Naturladen Nestelberger in Perg und im Bioladen "Natur und Wissen" in Grein.

Mo

22

Feb

2016

Ganzjährige Weidehaltung

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, nur Jausengerichte aus eigener Bio-Produktion zu kredenzen. Auf dem Hof leben zur Zeit über 120 Schweine auf unserer Weide, die Sie jederzeit besuchen können. Mit viel Erfahrung für artgerechte Weidehaltung sorgen Manfred und Jungbauer Michael für das Wohlergehen ihrer Schützlinge und kümmern sich persönlich um jedes Tier. 

Schwäbisch-Hällisch

Das Schwäbisch Hällische Schwein ist eine alte Haustierrasse. Die Kennzeichen sind der schwarze Kopf und das schwarze Hinterteil. Durch die gute Marmorierung und den höheren Speckanteil verfügt es über beste Fleischqualität und eigent sich sehr gut für die Produktion von Räucherwaren.

Mangaliza

Das Wollschwein ist eine ungarische Schweinerasse, die sich durch helle oder rote krause  Borsten und das langsame Heranwachsen (doppelte Lebenszeit) auszeichnet. Der Speck (Lado) ist bekannt für die gesunden Omega 3 Fettsäuren.

Land-Edelschwein

Das mittelgroße Edelschwein mit seinen weißen Borsten ist die bekannteste Schweinerasse Österreichs.  Durch die Weidehaltung bekommt das Schwein ein sehr gutes Muskelfleisch und zeichnet sich durch den hohen mageren Fleischanteil aus. Das Fleisch hat einen geringen Koch- und Bratverlust und ist bei unseren Frischfleischkunden sehr beliebt.


Fr

01

Jan

2016

Grillschule Leo Gradl 2017

"Weber Grillakademie Original" - alles über die hohe Kunst des Premium-Grillens

Für Grillbegeisterte und solche, die es noch werden wollen.

In der WEBER GRILLAKADEMIE ORIGINAL zeigen wir Ihnen die Kunst des Premium Grillens. Erleben Sie Grillgenuss vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill an der Seite eines Grillmeisters.

Erfahren Sie an einem Abend alle Grundlagen rund um das Thema Grillen:

  • die verschiedenen Grillmethoden
  • das Grillen mit geschlossenem Deckel
  • die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill
  • das stressfreie Grillen 
  • wichtige Tipps rund um das BBQ inklusive

Infos und Anmeldung unter: www.leos-grillschule.at

Do

02

Jul

2015

Bio-Lebensmittel sind Mittel zum Leben

Bei uns am Oberfrankenbergerhof wird BIO gelebt, produziert und konsumiert. Unter allen Bewirtschaftungsformen gilt die biologische Landwirtschaft als die nachhaltigste und umweltschonendste. Voraussetzung für die erfolgreiche biologische Produktion ist ganzheitliches Denken, eine vielfältige Struktur, Achtsamkeit auf die natürlichen Ressourcen und Weitblick auf das Wohlbefinden zukünftiger Generationen.

Wer auf besonderen Geschmack Wert legt, ist mit BIO bestens bedient.

• Keine chemisch-synthetischen Düngemittel

• Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel

• Kein Einsatz von Gentechnik

• Verzicht auf synthetische Zusatzstoffe 

• Artgerechte Tierhaltung


Das Vertrauen der Konsumenten in Bio ist uns ein besonderes Anliegen. Alle Bio-Produzenten werden deshalb mindestens 1x jährlich von einer unabhängigen staatlich autorisierten Stelle kontrolliert.

Bio Austria Logo. Es befindet sich auf österr. Bio-Produkten, welche von Mitgliedsbetrieben des Verbandes Bio Austria in bäuerlicher Produktion hergestellt werden.

EU-Bio-Logo ist auf jedem Bio-Produkt verpflichtend anzubringen. In diesem Fall müssen mind. 98% der Zutaten im Produkt aus Österreich stammen.


Natur erleben und genießen!

Die Wolfsschlucht wurde 1997 als Natur- und Kulturlehrpfad ausgebaut und eröffnet. An Hand von Infotafeln am Weg durch die Schlucht werden die Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt Bad Kreuzen beschrieben und bildlich dargestellt. Einen kleinen Vorgeschmack auf das gewaltige Naturschauspiel finden Sie auf der neuen Website. 

Bio Holzofenbrot nach Großmutters Rezeptur

Heuer veranstalten wir erstmals ein Brotbackfest.

Termin 24. und 25. Juni 2017 SA ab 13.00 Uhr und SO ab 11.00 Uhr

Bei uns wird das Brot noch genau so gebacken wie zu Großmutters Zeiten. Roggen-, Dinkel-, und Weizenmehl sind neben Anis, Kümmel und Fenchel die wichtigsten Bestandteile für unser echtes Bauernbrot nach traditioneller Rezeptur. Das Brot wird mit Sauerteig zubereitet.  Gebacken wird das leckere Bauernbrot vorm Haus im alten Backhäusel, was für den unvergesslichen Geschmack wesentlich dazu beiträgt. Das Bio Holzofenbrot gibt es natürlich nicht nur zur sauguaten Jausen, sondern auch im Hofladen zum Mitnehmen


Ende September gackern, zwitschern und quaken allerhand Kleintiere in der Halle hinter der Mostschenke. Die Kleintierschau des Kleintierzüchterverein E17 Strudengau lockt mit vielen Ausstellern Züchter aus ganz Österreich auf die Speck-Alm. Neben dem interessanten Rahmenprogramm servieren wir traditionell zu Mittag ein warmes Bradl mit Knödel und Kraut von der Bio-Weidesau.