Speck-Alm Rezepte für Daheim

Rinderfiletstreifen auf Kräuterrisotto und Rosmarintomaten

Für das Risotto Zwiebel klein schneiden und in Butter anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und etwas mitdünsten. Dann mit Weißwein ablöschen und mit ein wenig Gemüsefond aufgießen. Mit Salz, Pfeffer würzen und wenn nötig immer wieder ein wenig Fond nachgießen. Risotto bissfest köcheln lassen. Zum Schluss mit frisch geriebenen Parmesan und Kräuter verfeiner.

Tomaten in einer Pfanne mit Öl kurz durchschwenken und mit frisch gehackten Rosmarin bestreuen.

Filet in Streifen schneiden und in der Pfanne in wenig Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen.

Alles zusammen anrichten und mit Rosmarinzweig und Blüten ganieren.

Gutes Gelingen

Rinderfilet

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Rinderfilet vom Speck-Alm Rind
  • Salz, Pfeffer
  • Öl, Kräuter

 

Risotto:

  • 300 g Bio- Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • etwas Weißwein oder Most
  • Gemüsefond
  • Kräuter (Petersilie, Girsch, Oregano,...)
  • Butter
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer


  Rosmarintomaten:

  • 16 Bio- Cocktailtomaten
  • Öl
  • Rosmarin

außerdem:

  • Rosmarin und Blüten zum Ganieren