Die Käserei ist das Herzstück des biologischen Schafmilchbetriebes von Gerald und Katharina Schinwald. Die wertvolle Milch ihrer eigenen Schafe veredeln sie in Wallsee zu den schmackhaften Schafkäseprodukten, die Sie bei uns im Hofladen mitnehmen oder in der Mostschenke genießen können.

Mehr über das Milchmäderl gibt es auf der Homepage: https://www.milchmaederl.at/

Schneidige Susi

 

Hinter der Schneidigen Susi verbirgt sich ein ursprünglicher naturgereifter Hartkäse aus Rohmilch, der wie der Name schon sagt, nach Außen hart ist, aber auf der Zunge sanft dahin schmilzt.

Milde Mathilde

 

Milchmäderl Mathilde ist Namensgeberin für den milden Ricotta, ein ungereifter Frischkäse, der aus Molke gewonnen wird.

Resche Resi

 

Nach ihr wurde der Frischkäseaufstrich benannt, der mit frischen Kräutern oder Pesto verfeinert werden kann.

Feine Frida

 

Nach dem Milchmäderl Frida sind die leckern Schafkäsegupferl benannt.

Die Gupferl gibt es bei uns in der Mostschenke aber auch im Hofladen "total regional" zum Mitnehmen.