Unser Speck-Alm-Team

Wir sind sehr glücklich über unser sau guates Team. Es wird viel gearbeitet und viel gelacht und es ist auch manchmal anstrengend - wer in der Gastronomie arbeitet betreibt gern mal Hochleistungssport. :) 

Eine bunt gewürfelte Truppe über alle Altersgruppen hinweg, kümmern sich mit viel Freude um das Wohl unserer Gäste, produzieren beste Bio Lebensmitteln, versorgen die Tiere und pflegen die Landschaft. 

Hin und wieder, am Abend, nach der Arbeit, wird aber auch gefeiert. Alle sitzen gemütlich bei der Jause, um sich mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und zu spaßen. 

Auch so manche Idee wurde dabei schon geboren. 

Manfred

Sein Bereich ist der Mostkeller und die Selchkammer. Unser Chef und Knecht Mandi ist für die guten Produkte aus der Bio-Landwirtschaft und für den fruchtigen Most verantwortlich.  Im Service ist er immer stets gut gelaunt und um das Wohl der Gäste bemüht.

Motto: Is Sau Guat.

Erika

Unsere Chefin Erika  ist für die vielen Hintergundarbeiten verantwortlich. Ob Buchhaltung oder Bio Frischfleisch-vermarktung, sie organisiert mit sicherer Hand. Gemütlichkeit und beste Bio Qualität hat bei ihr oberste Priorität.

 

Motto: Gib den Stunden mehr Leben.

Tanja

Unsere Juniorchefin (Nachfolgerin des Betriebes) sowie Kräuterpädagogin und Bio Jungbäuerin liebt die Natur. Ihre Bereiche sind neben den Kleintieren und Kräutergarten, so manche Arbeit im Hintergrund damit der "Laden" läuft.

 

Motto: Nix im Leben ist umsonst.

 

 

 

Foto: MIZE-photografie

Michael

Unser Juniorchef und Bio Jungbauer liebt es Neues auszuprobieren. Dabei ist ihm der Nachhaltigkeitsgedanke sehr wichitg. Seit 2013 eine wertvolle Hilfe hinter den Kulissen und engagierter Facharbeiter im landwirtschaftlichen Betrieb.

 

 

Motto: Bio muas sei!

Evelyne

Die älterste Tochter des Hauses kümmert sich flott und umsichtig um das Wohl der Gäste und ist für die reibungslose Abwicklung im Service tätig.

 

Motto: Jeder Tag gibt dir eine neue Chance.

Margit

Im Team seit 2004.

Unsere Küchenperle Margit ist verantwortlich für die viele Vorbereitungsarbeiten und sorgt für einen reibungslosen Ablauf in der Küche. Als langjährige treue Begleiterin ist sie eine wichtige Mitgestalterin des Betriebes.

 

Motto: Nichts ist unmöglich!

Maria

 

Im Team seit 2018.

 

Stets gut gelaunt trifft man Maria in der Küche an. Mit viel geschickt bereitet sie die Jausen zu. Mit ihrer unkomplizierten, flotten Arbeitsweise hilft sie auch gerne mal bei den Vorbereitungen mit. 

 

Motto: Koa Problem.

Sabrina

 

Wertvolle Unterstützung im Service, seit 2018. Ob mit dem Orderman oder hinter der Bar, sie hat alles stets im Griff. Für das Wohl der Gäste ist unsere Sabrina stets bemüht und hat immer ein Lächeln auf ihren Lippen.

 

Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie und liebt das Nähen. 

 

 

Florian

 

Unser Flo ist wohl der schnellste Kellner.

Mit seiner umsichtigen und flotten Arbeitsweiße ist er bei unseren Gästen sehr beliebt.

In seiner Freizeit ist er bei Läufen anzutreffen und hat schon viele Titel für sich gewinnen können.

Zur Zeit ist er als Zivildiener beim Roten Kreuz.

 

 

Motto: Jo, sowieso. :)

Dominik

 

Unser Dominik, ein charmanter Kerl, weiß wie man unseren Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. 

 

In seiner Freizeit ist er ehrenamtlicher Rettungssanitäter und Student.

Matthias

 

Seit Juni 2020 ist Matthias als landwirtschaftlicher Facharbeiter, gelernter Fleischhauer und Bio Bauer ein wertvoller Mitarbeiter im Bereich der Direktvermarktung.  Matthias bringt neue Ideen im Betrieb ein und ist für die sau guaten Speck-Alm Bio Produkte. mitverantwortlich. 

 

In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Imker und hat einen eigenen Fischteich.

Anna

 

Anni ist unsere Frau Holle mit Putzfimmel. Sie sorgt für Sauberkeit, Ordnung und gute Laune in den frühen Morgenstunden. Und ergänzt somit unser Speck-Alm Team perfekt.

 

 

DANKE FÜR EUREN EINSATZ!

Betriebsausflug 2018

Das war der Betriebsausflug 2018. Heuer besuchten wir wieder ein paar unserer Partnerbetriebe. Erste Station war zu Hause. Besichtigung des neuen Stalles "Haus für Bio Schweine". Danach ging es weiter zum Dinkelbauern "Hinterkirner", wo wir auch ein leckeres Frühstück genossen haben. Nächster Halt war bei Margit Lindner. Sie erklärte und zeigte uns ihre Käseproduktion. Danach führte der Weg weiter zum Gemüsebauer Hintersteiner. Dort wurden die Folientunneln, Glashäuser und Gemüsefelder besichtigt. Dann gings nach Pabneukirchen zum Steiner, wo uns die Most und Saftproduktion erklärt wurde. Den interessante Tag ließen wir in St. Thomas im Gasthaus Ahorner gemütlich ausklingen.

Im Jahr 2014 haben wir ein rundes Jubiläum gefeiert. Über 25 Jahre betreiben wir jetzt unsere Mostschenke und dafür danken wir allen Besuchern und ganz besonders unserem engagierten Team für die wunderbare Zeit.