Frauenstein

Der Frauenstein ist ein mächtiger Felsblock, auf dessen Oberseite zwei Mulden zu sehen sind. Die beiden Vertiefungen sind so angeordnet, dass die obere wie ein Sitz und die untere wie eine kleine Wanne aussieht. Diese ist ständig mit Wasser gefüllt und trocknet auch bei größeren Hitzeperioden nicht aus.

Im Volksmund wird erzählt, dass sich hier die Mutter Gottes ihre Füße gewaschen hat und seit dieser Zeit der Stein immer Wasser enthält. Wird jedoch das Wasser ausgeschöpft regnet es binnen 3 Tagen. Für Familien mit Kinderwagen ist der Weg an einigen Stellen nur erschwert befahrbar. Mit entsprechenden Buggys oder etwas Anstrengung gelingt es jedoch auch hier leicht dem Weg zu folgen. Unsere weissen Speckalm-Schilder zeigen Ihnen die Richtung. Genießen Sie bei dieser Rundwanderung ein Stück unberührte Natur im unteren Mühlviertel. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.

Lauftipp: Frauensteinrunde

Das Laufen auf Trails wird als besonders naturnah empfunden. Untergrund und Hindernisse trainieren neben der Ausdauer auch Koordination und Konzentrationsfähigkeit. Da der gesamte Körper stabilisiert wird, werden mehr Muskelgruppen als beim Laufen auf der Straße beansprucht.

In Bad Kreuzen gibt es ein weitläufiges Wander – Lauf und Nordic Walking Gebiet. Die Speck Alm ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Trail-Routen. 

Der Frauenstein ist ein mächtiger Felsblock, auf dessen Oberseite zwei Mulden zu sehen sind. Die beiden Vertiefungen sind so angeordnet, dass die obere wie ein Sitz und die untere wie eine kleine Wanne aussieht. Diese ist ständig mit Wasser gefüllt und trocknet auch bei größeren Hitzeperioden nicht aus.

Im Volksmund wird erzählt, dass sich hier die Mutter Gottes ihre Füße gewaschen hat und seit dieser Zeit der Stein immer Wasser enthält. Wird jedoch das Wasser ausgeschöpft regnet es binnen 3 Tagen. Für Familien mit Kinderwagen ist der Weg an einigen Stellen nur erschwert befahrbar. Mit ensprechenden Buggys oder etwas Anstrengung gelingt es jedoch auch hier leicht dem Weg zu folgen. Unsere weissen Speckalm-Schilder zeigen Ihnen die Richtung. Genießen Sie bei dieser Rundwanderung ein Stück unberührte Natur im unteren Mühlviertel. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.